Zahnbürste liegt auf einem Glas

Erweiterte zahnärztliche Leistungen

40 Euro mehr für die Gesundheit Ihrer Zähne

So fällt der nächste Zahnarztbesuch noch leichter. Insgesamt 40 Euro pro Jahr stehen jedem Versicherten für folgende Sonderleistungen zur Verfügung.

Zweite Zahnsteinentfernung

Einmal im Jahr führen viele Zahnärzte eine für den Versicherten kostenlose Zahnsteinentfernung durch. Versicherte der Heimat Krankenkasse können diese ab sofort auch noch ein zweites Mal im Jahr vornehmen lassen und die Kosten über das Gesundheitskonto bei uns einreichen. Bitte beachten Sie: Die zweite Zahnsteinentfernung ist nur erstattungsfähig, wenn diese gemäß Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) nach den Nummern 4050 und 4055 durchgeführt und abgerechnet wird. Sollten Sie sich unsicher sein, fragen Sie bei Ihrem Zahnarzt nach.

Fissurenversiegelung

Um die bleibenden Zähne schon im Kindesalter zu schützen, versiegelt der Zahnarzt die kleinen Rillen und Furchen (Fissuren) häufig vorbeugend mit einem speziellen Kunststoff (Fissurenversiegelung). Dabei gehören Versiegelungen bislang nur bei Kindern im hinteren Backenzahnbereich (Molaren) zu den gesetzlichen Leistungen der Krankenkasse. Ab sofort können auch die Kosten für Versiegelungen im vorderen Backenzahnbereich (Prämolaren) anteilig durch die Heimat Krankenkasse erstattet werden. Ebenso die nachträgliche Versiegelung im Erwachsenenalter.

Bakterientest vor Parodontose-Behandlung

Bei schweren Formen der Parodontitis (Entzündung des Zahnbetts) kann es in bestimmten Fällen ratsam sein, einen zusätzlichen Bakterientest durchzuführen, um bei Bedarf eine gezielte Antibiotika-Therapie einleiten zu können. Auch für diese Untersuchung erhalten Sie im Rahmen des Gesundheitskontos einen Kostenzuschuss.

Kariesinfiltration

Sie haben Angst vor dem Bohrer? Immer mehr Zahnärzte bieten mittlerweile das sanfte Verfahren der Kariesinfiltration an. Im Rahmen des Gesundheitskontos erhalten Sie für diese Behandlung einen Kostenzuschuss.

So geht´s

  • Das Angebot gilt für Versicherte der Heimat Krankenkasse jeder Altersgruppe.
  • Lassen Sie die genannten Leistungen bei dem Zahnarzt Ihres Vertrauens durchführen.
  • Sie bezahlen die Privatrechnung Ihres Zahnarztes zu den in Anspruch genommenen Leistungen zunächst selbst und reichen diese anschließend unter Angabe Ihrer Kontoverbindung (IBAN und BIC) bei uns ein. Nutzen Sie dazu unseren Erstattungsantrag Gesundheitskonto (PDF).
  • Wir erstatten Ihnen den Rechnungsbetrag bis zur Höchstgrenze von 40 Euro pro Jahr auf Ihr Konto.
  • Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Flyer Gesundheitskonto.