Empfängnisverhütung

Um eine ungewollte Schwangerschaft der Frau zu vermeiden, kann sich jedes Paar entsprechend schützen. Der Arzt Ihres Vertrauens berät Sie kostenlos und individuell zum Thema Empfängnisverhütung. Profitieren Sie auch von dem Service und den Leistungen, die die Heimat Krankenkasse zu dieser Thematik für Sie bereit hält.

  • Individuelle Beratung über das Ärzte-Telefon
  • Allgemeine Informationen zur Verordnung von Empfängnisverhütung
  • Beratung zur Arzneimittelwahl (Pille)

Das sollten Sie noch wissen

Die Kosten für ärztlich verordnete empfängnisverhütende Mittel werden bis zur Vollendung des 20. Lebensjahrs von der Heimat Krankenkasse übernommen. Ab dem 18. Lebensjahr erfolgt eine Zuzahlung von 10 Prozent der Kosten (mind. 5,00 Euro, max. 10,00 Euro).

Verwandte Leistungen