Hilfsmittel

Sind Sie bei bestimmten Erkrankungen oder auch Behinderungen auf materielle Hilfsmittel angewiesen, steht Ihnen auch hier die Heimat Krankenkasse mit Rat und Tat zur Seite.

Hilfsmittel sind z.B.

  • Prothesen
  • Rollstühle
  • Gehhilfen
  • Orthopädische Schuhe und Einlagen
  • Hörgeräte

Ein Hilfsmittel kann im Einzelfall von einem Arzt verordnet werden um

  • den Erfolg der Krankenbehandlung zu sichern
  • eine Behinderung auszugleichen
  • einer drohenden Behinderung vorzubeugen

Das sollten Sie wissen

Bei den Hilfsmitteln darf es sich nicht um Gegenstände des täglichen Lebens handeln z.B. Kissen, Sessel mit Aufrichtungsfunktion, Seniorenbett. Ab dem 18. Lebensjahr müssen Sie 10 Prozent der Kosten für das Hilfsmittel zuzahlen (min. 5,00 Euro, max. 10,00 Euro).

Sprechen Sie uns an

Haben Sie allgemeine Fragen zum Thema Hilfsmittel oder konkrete Fragen zur Kostenübernahme oder Verordnungsfähigkeit? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Verwandte Leistungen