Ananas-Avocado-Salat

Mario Humrich

Ananas-Avocado-Salat

Fruchtig, frisch und lecker

Der Ananas-Avocado-Salat bringt kubanisches Flair auf Ihren Teller. Die Kombination von Ananas und Avocado überzeugt nicht nur mit einem hohen Gehalt an Vitamin C, sondern trumpft auch mit ungesättigten Fettsäuren und wenig Kohlenhydraten auf. Und das Beste: Er lässt sich schnell und einfach zubereiten.


Zutaten für 4 Portionen

  • 1 reife Ananas (ca. 1kg)
  • 2 Handvoll (Brunnen-)Kresse oder Rucola
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 reife Hass-Avocados
  • 2 EL ungesalzene, geröstete Erdnüsse ohne Haut

Für das Dressing:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Limettensaft
  • 4 EL Orangensaft
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 8 EL fruchtiges Olivenöl
  • Schwarzen Pfeffer

Zubereitung

Kresse/Rucola waschen, mögliche Kerne aus Obst sowie Gemüse entfernen und danach alles in mundgerechte Stücke schneiden. Für das Dressing den Knoblauch sehr fein hacken, alle Zutaten außer Öl verrühren und erst danach mit Olivenöl anpassen und abschmecken.

Ananas, Brunnenkresse und Zwiebel mit dem Dressing mischen und anrichten, daraufhin Avocado auf dem Salat verteilen. Als letztes die Erdnüsse grob hacken und über dem Gericht verstreuen - fertig!

Rezept Ananas-Avocado-Salat zum Download

Verwandte Artikel

Über den Autor

Mario Humrich - Als Zuständiger für den Bereich Online Marketing bin ich für alle Aktivitäten rund um unsere Homepage verantwortlich. Mit meinen Beiträgen im Newsportal möchte ich Ihnen spannende Themen vorstellen und verständlich näher bringen.
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir eine E-Mail an newsportal(at)heimat-krankenkasse.de

zurück