Gesundheitspolitik 04.01.2016

Beitragssatz 2016

Zusatzbeitrag auch 2016 im bundesweiten Durchschnitt

Seit Anfang 2015 setzen sich die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung aus einem feststehenden allgemeinen Beitragssatz (14,6 %) und einem variablen Zusatzbeitrag zusammen, den jede gesetzliche Krankenkasse selbst bestimmt. Bei der Heimat Krankenkasse lag dieser im Jahr 2015 mit 0,9 % im Bundesdurchschnitt.


Aufgrund von Kostensteigerungen im Gesundheitssystem hat das Bundesministerium für Gesundheit für das Jahr 2016 einen durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 1,1 Prozent ermittelt. Grund für die höheren Ausgaben bei den gesetzlichen Krankenkassen sind in erster Linie neue Gesetze und Reformen im Bereich der Gesundheitsversorgung (Präventionsgesetz, Krankenhausstrukturgesetz etc.). Die Heimat Krankenkasse hat sich diesem neuen durchschnittlichen Zusatzbeitrag angeschlossen. Auf diese Weise sichern wir Ihnen auch für die Zukunft ein attraktives Leistungs- und Serviceangebot bei solider Finanzierung.

Bei der Heimat Krankenkasse hat sich somit der Zusatzbeitrag für die Krankenversicherung um 0,2 Prozentpunkte erhöht und liegt 2016 bei 1,1 Prozent. 

Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und wünsche Ihnen ein glückliches und gesundes Jahr 2016. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Sprechen Sie uns an.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klemens Kläsener
Vorstand der Heimat Krankenkasse

zurück