Meal Prep #2

Mario Humrich

Thailändischer Salat mit

Rezept: Thailändischer Salat mit Erdnuss-Limetten-Dressing

Auf der Suche nach Ideen für eine gesunde und leckere Mittagspause? Wir haben uns Tipps der Ernährungsberaterin Sonja Brinkhege für Rezepte geholt, die schnell Zuhause vorzubereiten sind und Power für den ganzen Tag bringen. Dieses Mal: Thailändischer Salat mit Edamame und würzigem Dressing.



Zutaten (für 4 Portionen)

  • 5 EL Edamame, aufgetaut
  • 1 Paprika, gewürfelt (rot oder gelb)
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 100 g Bulgur oder Quinoa, gekocht
  • 50 g Erdnüsse (oder Nüsse nach Wahl)
  • frische Petersilie, gehackt

Zutaten (Dressing)

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 3 EL Tamari
  • Saft von ½-1 Limette
  • 1 EL flüssige Süße (Honig, Reissirup, Ahornsirup etc.)
  • 80 g Erdnussmus
  • 2 EL Wasser

Zubereitung

Die Salatzutaten in einer mittelgroßen Schüssel miteinander vermengen. Die Zutaten für das Dressing mit dem Pürierstab glatt pürieren, zu dem Salat geben und gut durchmischen. Noch einmal abschmecken und servieren.

Nährwerte pro Portion

Energie: 230 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Fett: 10 g
Eiweiß: 19 g
Ballaststoffe: 4 g

Rezept zum Download

Verwandte Artikel

Über den Autor

Mario Humrich - Als Zuständiger für den Bereich Online Marketing bin ich für alle Aktivitäten rund um unsere Homepage verantwortlich. Mit meinen Beiträgen im Newsportal möchte ich Ihnen spannende Themen vorstellen und verständlich näher bringen.
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir eine E-Mail an newsportal(at)heimat-krankenkasse.de

zurück