Filter: Versicherung und Recht

Beitragspflicht für Leistungen der betrieblichen Altersversorgung

Beratungsgespräch

Das sollten Sie wissen

Die gute Nachricht zuerst: Beiträge zu einer betrieblichen Altersversorgung, die im Rahmen der gesetzlichen Regelungen von der Steuer befreit sind, bleiben in der Ansparphase auch von Sozialabgaben befreit. Zu der guten Nachricht gesellt sich allerdings auch ein Wermutstropfen: Ab dem Zeitpunkt der Auszahlung der Leistung werden Steuern und Beiträge zur Sozialversicherung anfallen. Hier aber nur in den Bereichen der Krankenversicherung und der Pflegeversicherung.

mehr

  • 1