Wir als Arbeitgeber

Wir stellen uns vor

Vor über 60 Jahren als Betriebskrankenkasse des Familienunternehmens Dr. Oetker in Bielefeld gegründet, haben wir uns zu einem eigenständigen Unternehmen mit aktuell rund 270 Mitarbeiter an fünf Standorten in Deutschland entwickelt.

Wir wollen, dass sich unsere Kunden und unsere Mitarbeiter wohl fühlen! Daher haben wir den Namen „Heimat Krankenkasse“ mit Bedacht gewählt, denn „Heimat“ vermittelt Geborgenheit, Familie und Freundschaft. Diese Werte sind Bestandteil unserer Unternehmenskultur und finden sich in unserem Leitbild wieder, das von und für unsere Mitarbeiter entwickelt wurde. Dieses Leitbild ist Anspruch und Versprechen an uns selbst!

Wir bieten ein offenes, wertschätzendes Arbeitsklima in einer lernenden Organisation, in der alle ihr Bestes geben, zusammenhalten, mitgestalten und die Kunden verlässlich in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen. Gegenseitige Unterstützung, flache Hierarchien, Flexibilität, kurze Entscheidungswege und eine solide Finanzpolitik sind die Basis, auf der wir die Heimat Krankenkasse erfolgreich für die Zukunft aufstellen.

Wir sind "Top Arbeitgeber des Mittelstands"

Zum zweiten Mal in Folge hat das Magazin "Focus Business" die Heimat Krankenkasse als "Top Arbeitgeber des Mittelstands" ausgezeichnet. Damit konnte sich die Heimat Krankenkasse als einzige gesetzliche Krankenkasse unter den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands platzieren.

Lesen Sie alle Details dazu in unserer Pressemitteilung.

Das sagen unsere Mitarbeiter

Kundenberatung

Ann-Christin Löppenberg

„In meinem Beruf geht es darum, die Fragen der Kunden zu beantworten, ihnen zur Seite zu stehen, bei Antragstellungen zu helfen und dabei immer auch die Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen im Blick zu haben.“ Ann-Christin Löppenberg kümmert sich als Kundenberaterin bei der Heimat Krankenkasse um die Anliegen der Versicherten. Die größte Herausforderung in ihrem Beruf sieht sie darin, das Problem des Versicherten schnell zu erkennen und einen idealen Lösungsweg zu finden, bei dem der betroffenen Person schnellstmöglich geholfen wird.

Versorgungsmanagement

Martin Hillebrand

„Am meisten Spaß macht mir, wenn durch meine Arbeit eine ideale Versorgung des Versicherten erreicht wird.“ Martin Hillebrand arbeitet im Versorgungsmanagement der Heimat Krankenkasse. Im Rahmen seiner Arbeit koordiniert er die unterschiedlichen, notwendigen Behandlungen der Versicherten und stellt auf diese Weise eine möglichst lückenlose Versorgung der betroffenen Personen sicher. Was ist wichtig, um diese Tätigkeit ausführen zu können? „Offenheit, Kritikfähigkeit, Flexibilität und die Fähigkeit, Zusammenhänge in kürzester Zeit zu verstehen“ sind seiner Meinung nach die wichtigsten Eigenschaften, die man für seinen Beruf mitbringen sollte.

Zahnärztliche Leistungen

Tuba Aydogan

„In meinem Beruf macht mir am meisten Spaß, dass ich den Versicherten helfen kann, denn oftmals erhalten Patienten bei ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden nur unzureichende Informationen über die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten.“ Tuba Aydogan arbeitet im Kundenservice der Heimat Krankenkasse und ist erste Ansprechpartnerin, wenn es um die Beratung zu zahnärztlichen Leistungen geht.

Leiter Gesundheitsmanagement

Klaus Nienaber

„Wenn man Gesundheitsmanagement in einem Unternehmen einführen möchte, muss man zunächst den Arbeitgeber auf seiner Seite haben.“ Klaus Nienaber kennt die Herausforderungen in seinem Beruf wie kein anderer. Seit gut 10 Jahren verantwortet er den Bereich Gesundheitsmanagement bei der Heimat Krankenkasse.