Beiträge in der Krankenversicherung der Rentner

Rente

Beitragsbemessungsgrenze4.537,50 Euro
Allgemeiner Beitragssatz14,6 %
Davon Anteil Rentenversicherungsträger7,3 %*
Davon Anteil Rentner7,3 %
Kassenindividueller Zusatzbeitrag1,1 %
Pflegeversicherung3,05 %**
Pflegeversicherung Kinderlose3,30 %**

Versorgungsbezüge / Arbeitseinkommen***

Monatliche Beitragsuntergrenze155,75 Euro
Allgemeiner Beitragssatz14,6 %****
Kassenindividueller Zusatzbeitrag1,1 %
Pflegeversicherung3,05 %**
Pflegeversicherung Kinderlose3,30 %**

* Bei versicherungspflichtigen Rentnern wird der Anteil des Rentenversicherungsträgers zusammen mit dem Anteil des Rentners abgezogen.

** Die Beiträge zur Pflegeversicherung trägt der Rentner in der KVdR allein.

***Zu den Versorgungsbezügen (auch aus dem Ausland) gehören sowohl monatliche Bezüge als auch einmalige Kapitalleistungen aus betrieblicher Altersversorgung, Ruhegehälter/Pensionen aus öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen und Renten nach dem Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte. Beim Arbeitseinkommen handelt es sich um den Gewinn aus nicht hauptberuflich selbstständiger bzw. freiberuflicher Erwerbstätigkeit im Sinne des Einkommenssteuerrechts.

****Beitragstragung ausschließlich vom Rentner/Versorgungsbezieher; aus landwirtschaftlicher/ausländischer Rente die Hälfte des allgemeinen Beitragssatzes zzgl. des kassenindividuellen Zusatzbeitrags von 1,1%.