Gesundheits-Check-up

Nach dem am 25.10.2018 in Kraft getretenen gesetzlichen Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschluss (G-BA) haben Sie als Mitglied der Heimat Krankenkasse im Alter zwischen 18 und 35 Jahren ein Anrecht auf eine einmalige Gesundheitsuntersuchung sowie ab einem Alter von 35 Jahren alle drei Jahre ein Anrecht auf einen ausführlichen Gesundheits-Check-up zur Früherkennung von

  • Diabetes (Zuckerkrankheit)
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nierenerkrankungen

Bestandteile des Gesundheits-Check-up

  • Erhebung der Eigen-, Familien- und Sozialanamnese, insbesondere Erfassung des Risikoprofils
  • Untersuchung zur Erhebung des vollständigen Status (Ganzkörperstatus)
  • Untersuchungen aus dem Blut: Gesamtcholesterin und Glukose
  • Untersuchungen aus dem Urin ab Vollendung des 35. Lebensjahres: Eiweiß, Glukose, Erythrozyten, Leukozyten und Nitrit (Harnstreifentest)
  • Überprüfung des HDL- und LDL-Cholesterin
  • Überprüfung des Impfstatus
  • Aufnahme Risikochart zur Bestimmung des kardiovaskulären Risikoprofils
  • Motivierendes Gespräch zur Reduktion möglichen Risikoverhaltens

Profitieren Sie von den Vorteilen

Vorsorge zahlt sich aus. Mögliche Krankheiten können frühzeitig erkannt und schnellstmöglich behandelt werden. 

Verwandte Leistungen