FreeStyle Libre: Das Flash Glukose Messsystem

Die sensorbasierte Blutzuckermessung

Als Diabetes-Patient gehört die regelmäßige Blutzuckermessung zum Alltag. Das kontinuierliche Messen ist wichtig, um zu hohe oder zu niedrige Blutzuckerwerte zu vermeiden und Folgekrankheiten vorzubeugen. Mit der neuen sensorbasierten Blutzuckermessung von FreeStyle Libre ist das Fingerstechen kein Thema mehr. Das sogenannte Flash Glukose Messsystem der Firma Abbott erleichtert Diabetikern die alltägliche Routine: Auf der Rückseite des Oberarms wird ein Sensor angebracht. Ein Lesegerät wird kurz an den Sensor gehalten und misst – selbst durch Kleidung hindurch – den aktuellen Glukosewert. Der Sensor kann bis zu 14 Tage lang getragen werden; auch beim Baden, Duschen oder Sport.

Kostenübernahme für FreeStyle Libre

Sprechen Sie bitte mit Ihrem Diabetologen, um zu klären, ob das Messsystem für Sie geeignet ist. Befürwortet Ihr Arzt die Versorgung, lassen Sie sich eine ärztliche Verordnung ausstellen. Die Heimat Krankenkasse übernimmt alle zwei Jahre die Kosten für das Lesegerät (FreeStyle Libre / FreeStyle Libre 2) sowie maximal 27 Sensoren pro Jahr.

Bitte beachten Sie, dass für das FreeStyle Libre ein Eigenanteil in Höhe der gesetzlichen Zuzahlung anfällt.

Das Rezept online einreichen

Auf der Seite www.freestylelibre.de können Sie das Rezept / die ärztliche Verordnung online einreichen. Der Anbieter Abbott übermittelt uns die Verordnung und beantragt in Ihrem Namen die Kostenübernahme. Sind die Voraussetzungen zur Kostenübernahme erfüllt, werden Sie von Abbott automatisch mit dem entsprechenden Lesegerät und Sensoren versorgt.

Verwandte Leistungen