Suche ausblendenclose

Kontakt

Service-Telefon

0800 1060100

Mo-Fr: 7.30 - 23.00 Uhr
Sa: 9.00 - 23.00 Uhr
So: 10.00 - 23.00 Uhr
Rückruf-Service

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden: Kontaktformular

Geschäftsstellen

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anliegen nutzen Sie bitte unsere zentrale Postanschrift:

Heimat Krankenkasse
Herforder Straße 23
33602 Bielefeld

Übersicht Geschäftsstellen

Zusatzleistung
 

Elektronische Patientenakte (ePA)

Ihre Gesundheitsdaten auf einen Blick

Informationen zur eigenen Gesundheit zusammenzutragen kann mühsam sein: Krankengeschichten sind auf verschiedenen Festplatten oder gar Karteikarten der besuchten Arztpraxen gespeichert, Untersuchungsergebnisse müssen erst per Fax oder Post an die jeweils behandelnde Praxis oder Klinik verschickt werden und Röntgenbilder trägt der Patient womöglich selbst von einem Ort zum anderen.

Ab 2021 soll all das schrittweise der Vergangenheit angehören: Alle gesetzlich Krankenversicherten in Deutschland werden die Möglichkeit erhalten, eine kostenfreie elektronische Patientenakte zu führen. Ob Laborwerte, Untersuchungsergebnisse, verordnete Medikamente oder Röntgenbilder – eine Vielzahl an Informationen, die Ihre Gesundheit betreffen, können Sie zukünftig in Ihrer persönlichen digitalen Gesundheitsakte zusammenführen.

Doppeluntersuchungen vermeiden

Die wenigsten Menschen sind bei nur einem Arzt in Behandlung. Verschiede Fachärzte, Arztwechsel oder das Einholen einer ärztlichen Zweitmeinung – all das führt dazu, dass Ärzte teilweise wenig Kenntnis von der vorherigen Krankengeschichte ihrer neuen Patienten haben. Hier kommt die elektronische Patientenakte, kurz: ePA, ins Spiel.

Auf der ePA können Sie persönliche Gesundheitsdaten ablegen (lassen) – natürlich kostenlos, freiwillig und unter höchsten Datenschutzanforderungen. Ihre Zustimmung vorausgesetzt kann Ihr Arzt dann beispielsweise frühere Befunde, verordnete Medikamente, Ihre Blutwerte oder Ihren Impfstatus einsehen. So wird es ihm ermöglicht, alle gesundheitlichen Aspekte in Ihrer Behandlung zu berücksichtigen und Doppeluntersuchungen zu vermeiden.

In unserem Informationsfilm erhalten Sie einen guten Überblick, wie die ePA Sie zukünftig begleiten könnte.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um sich das Video anzuschauen.


Eine Zusammenfassung des GKV Spitzenverbandes mit den wichtigsten Informationen zur Nutzung der ePA finden Sie in der rechten Spalte als Download.

Persönliche Daten bleiben in Ihrer Hand

Wichtig zu wissen: Sie entscheiden, welche Daten auf Ihrer ePA gespeichert oder auch wieder gelöscht werden sollen. Und wer auf sie zugreifen darf. Ihren persönlichen Zugang zur ePA können Sie über eine App auf Ihrem Smartphone einrichten. Dabei werden Ihre persönlichen Daten verschlüsselt und streng geschützt gespeichert. Nur Sie selbst haben Zugriff auf Ihre ePA und entscheiden, wem sie einen Einblick in Ihre Akte gewähren. Die Heimat Krankenkasse hat keinerlei Einsicht in Ihre Daten.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um sich das Video anzuschauen.


Wie komme ich eigentlich an die ePA?

Die ePA können Sie im App Store und im Google-Play-Store herunterladen. Eine Nutzung ist auf Ihrem Smartphone ab iOS 13 bzw. Android 8 möglich.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um sich das Video anzuschauen.

Häufige Fragen

Oft gesucht

Seiten

Häufige Fragen

Leistungen

Downloads

Alle Ergebnisse anzeigen